Medius Kliniken Kirchheim, Ruit und Nürtingen

Menu

Ausbildungsstation

18.01.2021

Warum wird an der medius KLINIK NÜRTINGEN eine Ausbildungsstation eingeführt?

zurück zur Startseite Sag uns deine Meinung

Was ist eine Ausbildungsstation?

Eine Ausbildungsstation ist ein speziell ausgewiesener Bereich innerhalb der Klinik, in welchem Auszubildenden im Pflegefachbereich gemäß den gesetzlichen Vorgaben ein individuelles, professionelles, gezieltes und praxisnahes Lernen ermöglicht wird. Dabei stehen sowohl die zu pflegenden Personen als auch die Auszubildenden gleichzeitig im Mittelpunkt: Die Auszubildenden werden in ihrem Lernen kontinuierlich begleitet; zeitgleich erfahren zu Pflegende eine höchst professionelle Pflege.

Welche Ziele hat die Ausbildungsstation?

  • Sicherstellung einer professionellen Pflege auf der Basis aktuellster pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Förderung des selbständigen Verantwortungsbereichs der Pflege im Sinne der Erhebung und Feststellung des individuellen Pflegebedarfs sowie der Planung, Steuerung und Auswertung der Pflege
  • Ermöglichung eines ganzheitlichen Lernens der Auszubildenden durch eine enge Verzahnung der Lernorte Berufsfachschule und Pflegepraxis
  • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit sowie eine individuelle Betreuung der Auszubildenden im Pflegefachbereich

Die Ausbildungsstation bietet Auszubildenden im Pflegefachbereich die einmalige Möglichkeit, sowohl für ihr pflegefachliches Handeln als auch für das eigene Lernen Verantwortung zu übernehmen. Dabei werden sie von allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen unterstützt und gefördert. Dies führt zu einer Professionalität, die gute Pflege auszeichnet.

Handlungsleitend begleiten sie dabei folgende Werte:

T- Toleranz

E- Ehrlichkeit

A- Authentizität

M- Miteinander
 

In welcher Form findet Lernen auf der Ausbildungsstation statt?

Die Ausbildungsstation erstreckt sich über einen speziell definierten Bereich auf einer Pflegestation, in welchem Auszubildende des Pflegefachbereichs bei der Planung, Durchführung und Auswertung pflegerischer Tätigkeiten von Montag bis Freitag im Zweischichtsystem von entsprechend aus- und weitergebildeten Pflegefachpersonen angeleitet und eng betreut werden. Diese Pflegefachpersonen sind zu jeder Zeit Vorort. Anhand verschiedener Methoden wird es den Auszubildenden ermöglicht, die gewählten Pflegehandlungen aus pflegefachlicher Sicht auszuwerten und sich dabei stets im Pflegekontext selbst zu reflektieren.

​​Text: 
Martina Herrlinger, Stationsleitung, Station 7/8, medius KLINIK NÜRTINGEN
Heike Maskow, stv. Stationsleitung, Station 7/8, medius KLINIK NÜRTINGEN
Hanna Stickler, Leitung ZePra (Zentrale Praxisanleiter), medius KLINIK NÜRTINGEN

Bei ausbildungsbezogenen Fragen wende dich bitte an

Leitung Berufsfachschule für Pflege Kirchheim-NürtingenBenjamin Richter
Benjamin Richter

b.richter@dont-want-spam.medius-kliniken.de

Bei übergeordneten Fragen zur Ausbildungsstation wende dich bitte an

PflegedirektorinBarbara Munz
Barbara Munz

Telefon 07022 / 78-23000
b.munz@dont-want-spam.medius-kliniken.de

nach oben